Results 1 to 9 of 9

Thread: Hi there!

  1. #1
    Tamira is offline Junior Member
    Join Date
    May 2008
    Posts
    11

    Default Hi there!

    Hello,
    my name is Tamira and I would like to move to New Zealand, 'cause my boy friend is a kiwi...
    We are together for over a year now, but it's mostly aphone and internet relationship... He DID visit me though for 5 weeks...
    Well, I am not sure I'd be able to apply for ANY visa (apart from work holiday), 'cause my Timothy and I did not LIVE together yet for a year... And I really don't think I can show any special skills needed to count as a skilled migrant...
    Well, somehow I want to move to NZ anyway, but I am really not sure how and utterly confused with the regulations and such... But I probably should ask for adivce about this in another category of this forum, right? ;)

    Well, what else can I tell about me? I am 26 years old and live in Germany. At the moment I am unemployed and have the feeling to be pretty useless...
    I like to work with people and exspecially with kids and seem to be pretty good in it, but I have no certificate that says: "This person is a teacher" or something similar...
    I love to read and own over 400 books, around 20 of them in English.

    Yeah, I suppose that's it...

    I hope to get to know you people too, find new friends and maybe tips to my moving plans!


    Bye, Tam

  2. #2
    Taffy's Avatar
    Taffy is offline He who shall be ignored
    Join Date
    May 2004
    Location
    Hamilton, NZ
    Posts
    3,408
    Blog Entries
    5

    Default

    Hi Tamira,

    You're right, you need to be living with your boyfriend for 12 months before Immigration will accept you for a visa application. Maybe you could go for the working holiday and see how that goes? It will give you the time you need to qualify for a visa, and time together living as a proper couple.

    Good luck with your plans, I'm sure something will come up for you.
    Taffy

    The greatest mistake you can make in life is to be continually fearing you will make one.

  3. #3
    Tamira is offline Junior Member
    Join Date
    May 2008
    Posts
    11

    Default

    Hi Taffy,
    thanks for the tip... You are right, a working holiday would be an option. And a good one!
    I am sure, if I am in NZ and want to sty after that working holiday, I WILL find a way. I just have to find out now, howexactly the working holday works... Well, there is this official immigration page, of course! (It just sometimes has a bit short informations...)
    Thanks for your support!
    Do you live in New Zealand? And if yes, how did you end up there?

  4. #4
    Taffy's Avatar
    Taffy is offline He who shall be ignored
    Join Date
    May 2004
    Location
    Hamilton, NZ
    Posts
    3,408
    Blog Entries
    5

    Default

    Yes, I live in New Zealand. I'm in IT so was on the skills list, so thats how we got here
    Taffy

    The greatest mistake you can make in life is to be continually fearing you will make one.

  5. #5
    ebianca's Avatar
    ebianca is offline Gingery, Peppery & Spicy
    Join Date
    Dec 2006
    Location
    WELLINGTON, New Zealand!!
    Posts
    1,019
    Blog Entries
    10

    Default

    Just wanted to welcome you to the forum and say Hi.

    If you get a working holiday visa you will be limited on the amount of time you can work but like Taffy said it will give you the time living together and then you can apply for visa under the partnership category.


    Good luck with your plans
    Beth
    Flights booked for 24th March 2008!
    Landed in Wellington 26th March 2008!!

    Job Offer Received 9th July 2008!

    Temp Work Permit application submitted 11th July 2008!
    Temp Work Permit approved 4th August 2008!

    EOI Submitted 11th July 2008!
    EOI Selected 16th July 2008!
    EOI 'Successful' 1st August 2008!
    ITA Received 8th August 2008!
    ITA Aplication accepted 26th September!

    APROVED in Principle 10th June 2009!!!!
    Residency Visa issued 7th July 2009!!!!!

  6. #6
    kiaora!! is offline Senior Member
    Join Date
    Dec 2007
    Location
    Auckland
    Posts
    242

    Default

    Hi Tamira,

    ich schreib dir jetzt mal auf deutsch, bin mir sicher dass du das verstehst :)

    Ich wuerde an deiner stelle erst mal ein working holiday visa beantragen und nach neuseeland kommen. das working holiday visa bekommst du normalerweise innerhalb von 24stunden.
    Wenn du mal in Neuseeland bist wirst du ja wahrscheinlich mit deinem freund zusammen wohnen, dann kannst du ein work permit under partnership beantragen. fuer das visum musst du nicht fuer eine bestimmte zeit zusammen gewohnt haben, nur zum zeitpunkt wo du den antrag einreichst muesst ihr zusammen wohnen und ein paar sachen vorweisen.. zb dass ihr zusammen ein konto habt etc etc
    das work permit under partnership bekommst du dann erstmal fuer ein jahr, aber das gute ist dass du nicht wie beim working holiday visa nur fuer 3monate bei einem arbeitgeber arbeiten darfst, sondern solange du willst.
    wenn ihr dann mal 12monate zusammen gewohnt habt kannst du deinen antrag fuer residency einreichen und gleichzeitig eine verlaengerung fuer dein work permit under partnership, das wird dann auf 2jahre verlaengert und das hast du solange bis deine permanent residency durch ist.
    ist eigentlich alles ganz einfach
    wenn du fragen hast, kannst du sie gerne an mich richten :)

    Bis dann
    Simone

  7. #7
    Tamira is offline Junior Member
    Join Date
    May 2008
    Posts
    11

    Default

    @ Taffy: Interesting! so you moved with your whole family?

    @ Beth: thanks! I think I'll need all luck I can get! I am wondering how to get together not only money for the tickets, but also the required amount of money you need so that you can prove you HAVE money to survive...

    @ Simone: Hi und danke für all die Informationen! Bist Du Dir sicher das Zusammenleben reicht, um ein Work Permit under partnership zu beantragen?
    Wie ist das genau mit dem working holiday visum? Gilt das sobald ich es erhalte für 12 Monate oder sobald ich nach NZ reise? Ich nehme an sobald ich es erhalte, aber dann wäre es ja prinzipiell unmöglich, ein ganzes Jahr dort zu sein...
    Am meisten macht mir eigentlich das Problem zu schaffen, dass ich erst mal Geld auftreiben muss, um nach NZ zu ziehen... Ich hoffe, mir fällt da etwas ein... Ich habe gehört, es wäre einfacher dann dort Arbeit zu finden, als es hier ist... Trotzdem brauche ich erst mal die verlangte Summe an Geld und Geld für das Ticket und... wahrscheinlich noch für einiges andere...
    Ein bisschen Angst habe ich auch vor dem Papierkram aber DAS werde ich schon irgendwie schaffen...


    @ all of you: Thanks for your greetings, tipps and being so nice!

  8. #8
    kiaora!! is offline Senior Member
    Join Date
    Dec 2007
    Location
    Auckland
    Posts
    242

    Default

    hey tamira

    aaaaalso :)

    das working holiday visum zu bekommen ist das einfachste der welt!
    du kannst das komplett online machen, dauert ca 15min!
    du musst nur einen reisepass haben der fuer 1jahr plus 3monate ab dem tag an dem du das alles ausfuellst, gueltig ist

    dann brauchst du eine auslandskrankenversicherung, ich rate dir die wuerzburger, kostet ca 350euro fuers jahr.
    2100euro musst du vorweisen koennen wenn du ankommst zum ueberleben und dann noch wenn du nur einen hinflug buchst genug geld fuer einen rueckflug.
    also wenn du komplett ca 3000euro hast wenn du ankommst, ca 700euro fuer den einfachen flug und 350euro fuer die versicherung, dann bist du gut dabei :)

    du arbeitest im moment in deutschland nicht oder?
    was machst du denn genau? hast du ne ausbildung gemacht oder irgendwas gelernt?
    hier arbeit zu finden ist eigentlich nicht schwer, wenn du arbeiten willst bekommst du auch was. ich hab 1woche nachdem ich angekommen bin einen job fuer die naechsten 10jahre angeboten bekommen

    wenn du fragen zu irgendwelchem papierkram hast kannst du mich gerne fragen, ich bin genau den weg gegangen den du gehen willst!
    im moment bin ich hier mit meinem working holiday visum und naechste woche beantrag ich dann mein work permit under partnership und in ca 5monaten dann permanent residency. es klingt alles immer schlimmer als es wirklich ist.. ich hab das ganze schon in australien mitgemacht..

    zu deiner frage wegen working holiday, das visum gilt fuer 12monate ab dem einreisetag, wenn du das visum bekommst hast du 12monate zeit um einzureisen und dann darfst du 12monate hier bleiben.

    ja ich bin mir sicher dass zusammenleben reicht, du musst nur vorweisen koennen dass ihr wirklich in einer festen beziehung seid, evtl briefe von freunden von ihm hier, einen mietvertrag in eurem namen, konto in beiden namen etc etc etc wie lange ihr zusammen seid ist aber egal.

    ich denke dass dein groesstes problem ist das geld aufzutreiben, alles andere ist wirklich kein problem! :) das schaffst du schon

    Liebe Gruesse
    Last edited by kiaora!!; 16-05-2008 at 10:19 AM.

  9. #9
    Tamira is offline Junior Member
    Join Date
    May 2008
    Posts
    11

    Default

    Hi Simone,
    nein, ich arbeite im Moment nicht. :(
    Ich habe Soziale Arbeit studiert, musste aber wegen einer (inzwischen überwundenen) Depression damit aufhören... Leider kann ich das Studium nicht dort aufnehmen wo begonnen, würde kein BAfÖG kriegen und - tja, bin mir ziemlich unsicher ob ich einen Nebenjob finden würde (wo ich doch jetzt nichtmal einen Job finde!)...
    Ich habe einige Erfahrung im Umgang mit Kindern, habe mehrere Praktika in Kindergärten gemacht... war auf einer integrativen Freizeit mit behinderten und nichtbehinderten Kindern Betreuerin... habe mich über zewi Jahre lang jeden Nachmittag um ein Geschwistertrio gekümmert... Für all dies habe ich gute, positive Bewertungen erhalten... Aber eine QUALIFIKATION eben nicht!
    Ich habe mal aus Spaß nachgeschaut, was ich in NZ machen könnte, wenn ich meine Erfahrungen einbringen möchte - und festgestellt, dass viele Plätze gar keine ausgebildeten Lehrer/Erzieher (beides "teacher", ich denke das ist verwirrend!) suchen, sondern einfach Leute die Erfahrung in der Betreuung von Kindern haben! Und da kann ich ja einiges aufweisen, muss meine Praktikumsbetriebe und die Mutter der Kinder auf die ich mal aufgepast habe, nur darum bitten, Ihre Bewertungen zu übersetzen (oder das für sie erledigen und sie dann einfach unterschreiben lassen!)...
    Ich überlege gerade, wie ich das Geld zusammenkriegen kann, um auszuwandern...
    Ich werde auf Jeden Fall Kinderbetreuungsdienste anbieten... Babysitten am Abend und Wocheende (Tags geht nicht, da bin ich in einer dieser sinnlosen Maßnahmen vom Arbeitsamt!)... Meine Mutter braucht häufig Hilfe in Ihrer Wohnung, da sie eine Chaotin ist und zahlt mir dann Geld, wenn ich ihr helfe (nicht, dass ich es nicht auch ohne Geld tun würde, aber das Geld nehme ich trotzdem an!) ... Villeicht finde ich ja einen Bedienungsjob in einem Kino oder so... Mein Freund spart auch all sein Geld zusammen, dass er von seinen Job kriegt und lebt von seiner Student Loan... Und dann gibt es noch den Eltern-Faktor, den ich aber nicht SO in anspruch nehmen will, ohne zu beweisen, dass ich mich selbst auch bemühe...
    Trotzdem, ein paar Monate wird das alles schon in Anspruch nehmen...
    Danke Für Deine netten Worte!
    Bye, Tam

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46